Das Goldfüßchen Gottes.

Aktualisiert: 11. Dez 2020



Diego Armando Maradona war nicht die Hand Gottes, er war das Goldfüßchen Gottes. Und mit dem hat er das schönste Tor des 20.Jahrhunderts geschossen: WM 1986 in Mexiko, Argentinien gegen England (2:1). Ein magisches Solo über den gesamten Platz. Ich habe es nie vergessen und könnte es nachspielen (natürlich nur im Kopf).


Danke für alles, Maradona.